Affäre oder Sexbeziehung

Eine Sexbeziehung oder eben eine Affäre, bezeichnet dengelegentlichen oder regelmäßigen sexuellen Kontakt zweier Menschen, die dabei nicht in einer Partnerschaft leben. Ein wesentlicher Bestandteil einer Sexbeziehung ist, dass beide Partnersich zwar zum Geschlechtsverkehr treffen, aber keine Liebe für einander empfinden. Vom    One-Nigt-Stand unterscheidet sich die Sexbeziehung oder Affäre durch dieanhaltende zeitliche Dauer der Beziehung.

Für eine Affäre trifft man sich anonym bei uns im Fremdgehenzimmer.